GELIEBTER LÜGNER

Thiele-Neumann-Theater

Die ideale Liebesaffäre führt man durch die Post
Eines der boshaftesten und zugleich liebenswertesten Stücke von Georg Bernard Shaw stammt nicht von ihm. Es ist der Briefwechsel des irischen Dichters mit der einstmals gefeierten Schauspielerin Stella Patrick Campbell. Zwei Archivare eines renommierten Auktionshauses fallen zufällig über den berühmten Briefwechsel. Die Archivarin, alias Stella Patrick Campell, schlüpft mit diebischer Freude in ihre Rolle, um dem Herrn Archivarius, alias Georg Bernard Shaw, einen Spiegel vorzuhalten, hinter den er sonst nie geschaut hätte..