VOR SONNENAUFGANG

VOR SONNENAUFGANG

Ein soziales Drama von Ewald Palmetshofer nach Gerhart Hauptmann

Gerhart Hauptmanns klassisches Sozialdrama aus dem Jahre 1889 hat Gerhart Hauptmann auf poetische Weise in die Gegenwart geholt. Wir lernen Familie Krause, den eingeheirateten Aufsteiger Thomas Hoffmann, den ambitionierten Alfred Loth und den desillusionierten Landarzt Dr. Schimmelpfennig als klassischen Mittelstand kennen, in dem eine alkoholgetränkte und zynische Grundeinstellung ein Familienbild aufrechterhalten, das – wie vor 130 Jahren – zu Lasten der Frauen geht und allem Glück im Wege steht. Erschreckend viele Verhaltensmuster und Machtstrukturen haben überdauert, trotz Internet und neuer Lebensart. Palmetshofer gelingt es mit seiner direkten und prägnanten Überschreibung, die Figuren mit Aktualität zu erfüllen.